Rezension: Das Stadttor geht auf

Eine Rückkehr in die Zeit der Kindheit Bei Daos Erinnerungen an seine Kindheit beginnen im Sommer, den er das Reich der Grillen und Zikaden nennt. Für ihn ist es die Zeit, die seine Träume kreisen ließ. Der 1949 geborene Dichter, einer der bedeutendsten Autoren der chinesischen Gegenwartsliteratur, nimmt uns in „Das Stadttor geht auf“ ein … [Read more…]

Schnupperkurs Lu Ying

Mi./Do. 06./07.07.22 jeweils 15.30-19.30 Uhr Schnupperkurs Chinesisch (Präsenzkurs) Lehrmaterial: wird gestelltDozentin: Lu Ying 2 Termine à 5 x 45 Minuten; Kursgebühr: 40,00 € (erm. für Mitglieder 35,00 €)

Workshop Kalligrafie Juni 2022

Sa./So. 11./12.06.22 „Mit Pinsel und Tusche“ – Workshop Kalligrafie Für Anfänger und Lernende mit VorkenntnissenDozent: Chen Ning 2 Termine: 11.06.2022, 12.00 bis 16.00 Uhr; 12.06.2022, 11.00 bis 15.00 Uhr; Kursgebühr: 40,00 € (erm. für Mitglieder 35,00 €) Chen Ning hat sich von Kindheit an der Kunst der Kalligrafie und Stempelherstellung gewidmet. Nach der Ausbildung in … [Read more…]

Vernissage: Steinabreibungen

Sa, 25.06.202216.00 Uhr Steinabreibungen: Eine alte chinesische Kunstform Vernissage mit Vortrag von Chen Ning Ausstellung vom 27.06.2022 bis zum 27.08.2022

Lesung Shanghai Magie

Do, 02.06.202219.30 Uhr Shanghai Magie – Reportagen aus dem New Yorker Lesung und Gespräch mit Dagmar Yu-Dembski An einem dunstigen Frühlingstag Ende April 1935 verlassen zwei hinreißende Amerikanerinnen das schäbige Postschiff, das sie von Japan nach China gebracht hat. Als Emily Hahn in Shanghai chinesischen Boden betritt, eilt ihr der Ruf einer verwegenen Abenteurerin und … [Read more…]

Rezension: Wolken über Taiwan

Taiwan, die Ukraine von morgen? Verbringst Du irgendwo eine Woche, schreibst Du einen Artikel. Bleibst Du einen Monat, verfasst Du einen Aufsatz. Bleibst Du ein Jahr, veröffentlichst Du nichts mehr: Die Fragestellungen werden komplexer, die Antworten komplizierter. Die in der Schweiz lebende Sinologin und Autorin Alice Grünfelder verbrachte 2020 ein halbes Jahr auf der „Ilha … [Read more…]

Rezension: Dumplings für alle!

Eine kulinarische Liebeserklärung Babuschka, meine russische Oma nannte sie Piroggen. Von Vater kannte ich die mit Honig und gehackten Erdnüssen gefüllten fluffigen Teigtaschen als Baozi. Während meiner Zeit in Freiburg lernte ich sie in der Suppe als „Maultaschen“ kennen. Was für ein herzhafter Name! Als ob das Teil bereits in das geöffnete Mäulchen rutscht. In … [Read more…]

Berlinale 2022

Berlinale 2022: Eine Hommage an den Kinofilm Eigentlich hatte ich vor, eine Besprechung des chinesischen Films „Return of Dust“ (Yin ru chen yan), der im Wettbewerb der Berlinale 2022 lief, zu schreiben. Doch die Geschichte des Scheiterns, eine Kinokarte zu kaufen, ist mindestens so lang wie der Film (131 Minuten) von Li Ruijun. Um es … [Read more…]