Buchempfehlung: Mitgefühl

Mitgefühl – Ein Leben für den Staat Lu NeiDrachenhaus Verlag (2022)200 Seiten, 24,00 € Der Verlag über das Buch Wie erging es der chinesischen Arbeiterklasse im Zeitraum zwischen 1960 und 2010? In diesem Roman bringt der Protagonist Chen Shuisheng den Leser*innen das rastlose politische und wirtschaftliche Auf und Ab der Volksrepublik während dieser Zeitspanne nahe. … [Read more…]

Buchempfehlung: Staatenlos in Shanghai

Staatenlos in Shanghai – Die Geschichte einer Flüchtlingsfamilie Liliane WillensDrachenhaus Verlag (2022)300 Seiten, 24,00 € Der Verlag über das Buch  „Staatenlos in Shanghai” erzählt die Geschichte von Liliane Willens, die als Tochter von jüdisch-russischen Eltern aus Russland und der Ukraine nach Shanghai geflohen ist. Die Familie lebte in der ehemaligen französischen Konzession von Shanghai. Detailliert … [Read more…]

Buchempfehlung: Banus Erlösung

Banus Erlösung. Roman (Reihe Phönixfeder 61, bilinguale Ausgabe) Gülnisa ErdalOstasien Verlag (2022) 353 Seiten, 29,80 € Der Verlag über das Buch Die Universitätsdozentin Banu kehrt 2017 aus dem Ausland nach Hause zurück, weil sie angesichts der vielen erschreckenden Nachrichten und Gerüchte wissen will, was mit ihren uigurischen Verwandten und Landsleuten in Xinjiang tatsächlich passiert. Direkt … [Read more…]

Buchempfehlung: In China zu Hause

In China zu Hause – Gespräche mit Deutschen, die ihr Leben im boomenden Reich der Mitte verbringen (Reihe: Der Rote Faden durchs Reich der Mitte) Frank SierenDrachenhaus Verlag (2022)180 Seiten, 22,00 € Der Verlag über das Buch Sie leben zwischen den Kulturen – oft seit Jahrzehnten. Meist hat der Beruf die „Expatriots“ nach China verschlagen … [Read more…]

Buchempfehlung: Kann man den Tiger reiten

Kann man den Tiger reiten? Chinas Entwicklungsmodell als Synthese von Moderne und Sozialismus Familiengeheimnisse Linker ChinaDiskurs 3 – Eine Publikation des Beijing-Büros der Rosa-Luxemburg-StiftungVSA: (2022)224 Seiten, 16,80 € Der Verlag über das Buch China ist zweifellos in der Moderne angekommen. Es hat eine funktional differenzierte Gesellschaft, eine dynamische und innovative Wirtschaft, eine effiziente Verwaltung und … [Read more…]

Vernissage: Charlotte Degenhardt

Sa, 15.10.202216.00 Uhr Retrospektive Charlotte Degenhardt – Schule des Kopierens Vernissage in Anwesenheit von Daniel Degenhardt mit Vortrag von Chen Ning Ausstellung vom 17.10.2022 bis zum 18.12.2022

Buchempfehlung: Jemand zum Reden

Jemand zum Reden. Roman Liu ZhenyunLöcker Verlag (2022)400 Seiten, 29,80 € Der Verlag über das Buch Jemand zum Reden meditiert über Verbindung und Einsamkeit, Gemeinschaft und Familie und zeichnet die unerwarteten und weitreichenden Auswirkungen scheinbar belangloser Handlungen nach, während es uns alle an die Bedeutung des Gesprächs erinnert. Der Tofu-Händler Yang Baishun ist ein Mann … [Read more…]

Buchempfehlung: Chinas Weg auf der Suche nach einer neuen Ordnung

Chinas Weg auf der Suche nach einer neuen Ordnung – Harmonie, Glück und ein chinesischer Traum Kai GleißnerBudrich Academic Press (2022)300 Seiten, 39,00 € Der Verlag über das Buch Der Band setzt sich mit der „Harmonischen Gesellschaft” auseinander, dem neuen ideologischen Konzept der Parteiführung der Kommunistischen Partei Chinas, um den Wandel Chinas zu forcieren und … [Read more…]

Buchempfehlung: Der Schneeleopard

Der Schneeleopard. Roman Sylvain Tessonrororo (2022, Taschenbuchausgabe)192 Seiten, 13,00 € Der Verlag über das Buch Gemeinsam mit dem Fotografen Vincent Munier reist der Abenteurer und Schriftsteller Sylvain Tesson nach Tibet, um sich auf die Suche nach einem der seltensten Tiere dieser Erde zu begeben – dem Schneeleoparden. Ob sie dem Tier begegnen werden? Ungewiss. Auf … [Read more…]